Wir können Sie darum bitten, einen Ersatztransfer zu erstellen, falls Ihr ursprünglicher Geldtransfer nicht von der Empfängerbank akzeptiert und bearbeitet werden konnte und deshalb zu uns zurückgekehrt ist. Dies kann viele Gründe haben, über die wir Sie per E-Mail informieren, sobald es dazu kommt.


Das zu uns zurückgekehrte Geld des ursprünglichen Geldtransfers kann dann mit dem Ersatztransfer verknüpfen und erneut versendet werden.


Einen Ersatztransfer erstellen:


  • Gehen Sie auf Ihren Empfänger und drücken auf "Geld senden"
  • Geben Sie den Betrag ein, den wir Ihnen per E-Mail mitgeteilt haben
  • Wählen Sie "Banküberweisung" als Zahlungsmethode an uns aus und bestätigen Sie den Geldtransfer


Bitte überweisen Sie uns das Geld nicht noch einmal. Wir werden das Geld, welches wir aus der ursprünglichen Zahlung zurückerhalten haben bzw. Sie uns überwiesen haben mit dem Ersatztransfer verknüpfen. Sobald dies geschehen ist, bekommen Sie von uns wie gewohnt eine Bestätigungsmail, dass Ihre Transaktion in Bearbeitung ist.