Azimo Business

Unser neuer internationaler Zahlungsdienst für Geschäftskunden ist schneller, flexibler und einfacher zu nutzen als Banken, und kostet nur einen Bruchteil.

Die erste Überweisungsgebühr entfällt

Vorzugskurs für Sie

Land des Empfängers
search
Beliebte EmpfangsländerAlle Länder
    Keine Länder
    Du sendest
    GBP
    Gebühr:  
    Ausgezahlt werden
    GBP

    Benutzen Sie Azimo für all Ihre internationalen Zahlungen

    Waren und Dienstleistungen

    Machen Sie Zahlungen an Zulieferer und kaufen Sie Produkte in mehr als 60 Währungen überall auf der Welt.

    Internationale Gehaltszahlung

    Bezahlen Sie Mitarbeiter, Freelancer und Auftragnehmer auf schnelle und sichere Weise.

    Weltweite Partnerschaften

    Beschleunigen Sie Ihr Geschäftswachstum durch einen besseren Umgang mit Ihren globalen Partnerschaften.

    Internationale Zahlungen mit einem auf Sie zugeschnittenen Konzept

    • Erstellen Sie Ihr Azimo Business o und in wenigen Minuten machen Sie bereits Ihre erste Überweisung
    • Erledigen Sie Zahlungen an bestehende Empfänger mit nur wenigen Klicks
    • Senden Sie mit einer Überweisung bis zu 250.000 GBP oder eine gleichwertige Summe − und das ohne Monatslimit
    • Zahlen Sie per Banküberweisung bzw. mit Ihrer Firmen-, Debit- oder Kreditkarte (ohne zusätzliche Kartengebühr)

    Häufig gestellte Fragen

    Was ist Azimo Business?

    Azimo Business ist eine digitale Überweisungs-Plattform, die schnelle und günstige internationale Zahlungen für Firmen anbietet. Azimo Business ist genau auf die Bedürfnisse unser Business-Kunden zugeschnitten.

    Für wen ist Azimo Business?

    Azimo Business ist auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelgroßen Unternehmen zugeschnitten. Azimo Business wird unter anderem vom CEOs, CFOs und Buchhaltern genutzt, um schnell und günstig internationale Geldtransfers durchzuführen.

    Bei unseren Kunden handelt es sich um Firmen verschiedener Industrieren aus beispielsweise Import-Export, Spedition, E-Commerce, Einzelhandel, Elektronik, der verarbeitenden Industrie und Fair-Trade.

    Wofür kann Azimo Business genutzt werden?

    Mit Azimo Business können Lieferanten bezahlt und Produkte aus der ganzen Welt gekauft, Gehälter an Mitarbeiter im Ausland sicher und schnell ausgezahlt und in ausländische Firmen oder Gewerbe investiert werden.

    Mit Azimo lässt sich Geld sparen. Sowohl bei Überweisungen nach China und dem Bezahlen von Gütern auf Alibaba.com, als auch bei der pünktlichen Bezahlung von Entwicklern und Freelancern im Ausland.

    Mit Azimo Business in über 60 Währungen in mehr als 180 Länder überweisen. Eine vollständige Liste aller Länder lässt sich bei unserem Wechselkurs-Rechner einsehen.

    Was sind die Vorteile von Azimo Business?

    Mit Azimo Business:

    • Innerhalb weniger Minuten anmelden und die erste Überweisung versenden
    • Flexibel in über 60 Währungen überweisen
    • Bis zu 90% günstiger überweisen als bei Banken
    • Große Summen ohne Monatslimit überweisen
    • Überweisungen an bereits existierende Empfänger mit nur wenigen Klicks

    In über 180 Ländern kommen Überweisungen mit Azimo Business innerhalb 24 Stunden an, darunter China, die U.S.A., Hong Kong, Nigeria und Polen. In vielen Ländern kommen die Überweisungen sogar noch schneller an.

    Wie eröffne ich ein Kundenkonto?

    Um ein Azimo Business Kundenkonto zu erstellen, müssen Sie nur unser Anmeldeformular ausfüllen. Der Anmeldeprozess ist unkompliziert und dauert nur wenige Minuten.

    Für die Überweisungen kann es sein, dass wir zusätzliche Dokumente als Identitätsnachweis benötigen, wie beispielsweise:

    • Eine Kopie des Ausweises des Firmenvertreters
    • Ein Wohnsitznachweis des Firmenvertreters
    • Ein Kontoauszug der Firma
    • Ein Zulassungsdokument der Firma
    • Ein Nachweis über die Position des Firmenvertreters

    Wie laufen die Überweisungen mit Azimo ab?

    Mit Azimo Geld zu überweisen ist schnell und einfach.

    Nach der Anmeldung, der Auswahl des Ziellandes und der gewünschten Währung werden die Empfängerdaten und der Betrag eingegeben, der überwiesen werden soll. Nun kann die Überweisung mit einer Bankkarte der Firma oder über eine Banküberweisung bezahlt werden.

    Danach wird die Überweisung von Azimo bearbeitet und Sie werden benachrichtigt, sobald das Geld überwiesen wird.

    In welche Länder und in welchen Währungen kann ich mit Azimo Business überweisen?

    Mit Azimo Business kann in über 180 Länder überwiesen werden, unter anderem nach China, die U.S.A., Hong Kong, Nigeria und Polen. Eine vollständige Liste aller Länder ist bei unserem Wechselkursrechner einzusehen.

    Sie können die Überweisung in der Währung des Landes, aus dem sie überweisen, oder in der Währung des Empfängerlandes bezahlen. Bei SWIFT-Überweisungen kann zusätzlich in anderen Währungen wie USD, EUR und GBP bezahlt werden.


    Länder, aus denen überwiesen werden kann

    Aktuell kann mit Azimo Business aus Großbritannien, Deutschland und den Niederlanden überwiesen werden. Wir arbeiten bereits daran, Überweisungen aus weiteren Länder anbieten zu können.

    Treten Sie mit uns in Kontakt und lassen Sie unseren Kundenservice wissen, welche Sendeländer Sie sich wünschen.

    Ist Azimo sicher?

    Die Sicherheit unserer Kunden und ihres Geldes hat bei uns höchste Priorität. Deswegen ist Azimo:

    • Vom FCA authorisiert (FRN 900220)
    • Durch die HMRC der britischen Regierung kontrolliert(Licence No. 12676497)
    • Durch den TÜV für Datensicherung zertifiziert
    • Durch Visa and MasterCard SecureCode geprüft

    Dank modernster Datenverschlüsselung sind Ihre Zahlungen und Daten bei uns immer sicher.

    Gibt es Mindestbeträge und Höchstbeträge für Überweisungen?

    Der Mindestbetrag für einen Geldtransfer beträgt 10 EUR, während das Höchstlimit davon abhängig ist, welche Auszahlungsart und Bezahlmethode Sie wählen:

    • SWIFT
      • Bei SWIFT-Überweisungen gibt es einen Höchstbetrag von 250.000 GBP, beziehungsweise dem Äquivalent davon in anderen Währungen.
    • Überweisungen auf Bankkonten
      • Es gibt keine Höchstbeträge für Überweisungen auf Bankkonten in Nigeria und Polen.
      • Die Höchstbeträge für andere Länder variieren.

    Falls Sie mit einer Firmenkarte bezahlen, besteht ein Höchstbetrag von 12.000 GBP pro Überweisung.

    Jetzt ein Azimo Business Kundenkonto einrichten

    Jetzt ein Kundenkonto einrichten und bei jeder Überweisung Geld sparen.

    Sicher und geschützt

    • TÜV-geprüft
    • Mastercard & Visa-geprüft
    • Zusammenarbeit mit den weltweit führenden Banken und Zahlungsanbietern

    Wie für Ihr Geschäft gemacht

    • 24-stündige Zustellzeit an Hauptgeschäftsmärkte
    • Bevorzugte Betreuung durch einen persönlichen Mitarbeiter des Kundensupports
    • Versand von bis zu 250.000 GBP im Rahmen einer Einzelüberweisung ohne monatliche Begrenzungen
    „Azimo fordert Western Union heraus."
    „Eine halbe Milliarde Dollar werden jedes Jahr um die Welt geschickt. Ein riesiges ­Geschäft für Banken und etablierte Anbieter von Bargeldüberweisungen. Doch das Monopol wackelt, denn Start-ups drücken die Preise.“
    „Firmen wie Azimo mischen die Branche auf - auch in Deutschland. Sie brauchen keine Filialen und sind günstiger.“
    Azimo Ltd. | © 2018 Azimo Limited. Alle Rechte vorbehalten - AGB - Datenschutz - Cookie-Richtlinie - Impressum
    Azimo Ltd ist durch die Britische Finanzbehörde (FCA) zugelassen und folgt den 2011 erlassenen Regulierungen zur Durchführung elektronischer Geldverkehrs [FRN 900220]. Azimo Ltd ist ebenfalls unter der Lizenznummer 12676497 durch die HMRC offiziell als Geldtransferunternehmen zugelassen und reguliert.