004_039_BlogHeadersMarch_SwedenDenmark

Jetzt können Sie mit Azimo auch Geld aus Dänemark und Schweden überweisen. Wir arbeiten mit Trustly zusammen, um sicherzustellen, dass hart arbeitende Migranten weltweit dank unserer niedrigen Gebühren, Dänische Krone (DKK) und Schwedische Krone (SEK) in über 190 Länder überweisen können.

In vielerlei Hinsicht ist Skandinavien, durch den Wandel zu einer bargeldlos Gesellschaft der perfekte Ort für unseren Service. In der Tat hat sich Dänemark zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2030 „das Bargeld abzuschaffen“. Doch trotz dieser hohen digitalen Integration, senden über 2 Millionen Migranten aus Dänemark und Schweden Ihr Geld über traditionelle sehr hohe Kosten verursachende Geldtransferunternehmen.

„Schweden und Dänemark sind zwei der dynamischsten und kosmopolitischsten Länder in Europa, wo die digitalen Zahlungsinnovation über dem globalen Durchschnitt liegen. Obwohl diese Länder grosse Migrantengruppen besitzen, wurden diese Kunden weitgehend übersehen. Wir versuchen, dies mit Partnern wie Trustly zu ändern“, sagt Michael Kent, CEO und Gründer von Azimo. „Wir senden bereits Geld aus jedem Land der Eurozone, und jetzt wollen wir unseren schnellen und kostengünstigen Service in jedem Land Europas anbieten“.

Und das aller Beste ist, das Geld senden mit Azimo aus Skandinavien viel weniger kostet, weil unsere Gebühren so niedrig sind. Dies bedeutet, dass tatsächlich mehr Geld zu den Menschen nach Hause gelangt, die es brauchen. Wär würde das nicht Lieben?

Mit Azimo kann Geld in über 70 Währungen gesendet werden, überprüfen Sie die Währungskurse auf unserer Homepage oder laden Sie unsere App herunter, um loszulegen.