Azimo_Hands_App-125-copy

Kann der Aufbau eines besseren Unternehmens die Welt verbessern?

Wir von Azimo glauben: Ja! Und deshalb haben wir vor vier Jahren beschlossen, uns der unfairen und teuren Welt des Geldtransfers anzunehmen. Wir sind glücklich und beeindruckt, zu sehen, was wir schon alles erreicht haben: Wir haben knapp eine halbe Millionen Menschen auf unserer Plattform zusammengeführt und Millionen von Pfund in die ganze Welt überwiesen. All das zu besseren Wechselkursen, für niedrigere Gebühren und mit deutlich weniger Aufwand. Aber für uns ist das erst der Anfang.

Wir haben uns also gefragt, wofür unsere Marke wirklich steht. Wir wollten herausfinden, was uns dazu motivieren könnte, uns noch mehr zu engagieren und auf welche Weise wir Azimo weiterentwickeln möchten. Und diese Frage haben wir mit einem einzigen Wort beantwortet, das unsere Ambitionen, unseren Maßstab, unser Mantra, unsere Durchhalteparole und unser Firmenlogo zum Ausdruck bringt. Dieses Konzept umfasst vieles von dem, was wir bereits heute tun, und bestimmt vieles, was wir künftig erreichen möchten.

Besser.

Dies ist auch der Grund, warum Azimo anfänglich gegründet wurde.

Um eine bessere Welt zu schaffen.

Wie in unseren Anfangstagen sind wir auch heute noch davon überzeugt: Wenn es weniger kostet, Geld weltweit zu überweisen, dann kann mehr Geld die Menschen erreichen, die es bekommen sollten. Wenn man diese Einsparungen auf die Größe einer Stadt oder sogar eines ganzen Landes hochrechnen würde, könnte dies unserer Meinung nach erstaunliche Auswirkungen haben. Unser besserer Weg, Geld zu versenden, könnte tatsächlich dazu beitragen, die Welt zu verbessern.

Die vier Eckpfeiler von „Besser“.

Wir haben 2012 in einem kleinen Raum angefangen. Heute beschäftigen wir 90 Mitarbeiter in zwei Niederlassungen in London und Krakau. Und wir wissen, dass wir unseren Erfolg einem fantastischen Team zu verdanken haben. Wir meinen es ernst, wenn wir sagen, dass jedes Mitglied unseres Teams ein Meister seines oder ihres Faches ist. Unsere Mitarbeiter müssen gut sein, denn bei Azimo erfinden wir das Konzept der Geldüberweisung neu. Wenn man versucht, etwas Neues zu kreieren, kann man keine Mitarbeiter einstellen, die so etwas schon gemacht haben. Unsere Mitarbeiter sind mutig, intelligent und ambitioniert, genau wie unsere Kunden. Gemeinsam entwickeln wir ein besseres Azimo – gemäß diesen vier Grundsätzen:

  • Es geht um die Menschen.
  • Überlege sorgfältig, handle schnell und erledige die Arbeit.
  • Sei mutig, mache die Dinge anders, unterscheide dich von den anderen.
  • Arbeite klug, sei freundlich, gewinne Freunde.

Diese vier Grundsätze haben uns dabei geholfen, das neue Azimo zu entwickeln, das wir heute vorstellen.

Ein neuer Look. Eine neue App. Und ein noch besserer Service.

Alle unsere tollen Ideale wären jedoch nichts wert, wenn der Service, den wir entwickelt haben, nicht das halten würde, was wir versprechen. Er muss schnell, einfach, sicher und deutlich preiswerter sein als alles, was es bisher gab. Wir wissen, dass wir kontinuierlich neue Wege finden müssen, um unser Angebot weiter zu verbessern, um Ihnen, unseren Kunden, den Service bieten zu können, den Sie verdienen. Deshalb haben wir einen schönen, einfachen, neuen Look kreiert und eine tolle neue App entwickelt.

Eine Welt aus Kreisen.

Das zentrale Element unseres neuen Designs ist die Kreisform. Sie ist die perfekte Form für uns: Die Welt hat eine Kreisform, ein Geldstück hat eine Kreisform. Außerdem besagt ein altes Sprichwort: „Money makes the world go round“ (Geld regiert die Welt). Aber das ist noch nicht alles.

Unsere Kunden sind Migranten, die von einem Land in ein anderes Land umgezogen sind und häufig Geld in ihr Heimatland schicken, um ihre Familien zu unterstützen. Wir wissen, dass das Geld, wenn es im Heimatland ankommt, vermutlich zunächst nur an eine Person geht. Anschließend kommt es aber einem größeren Personenkreis zugute und verbessert somit das Leben aller Menschen. Für uns ist es ein Privileg, ein kleiner Teil in diesem Prozess sein zu können.

Und deshalb werden wir immer mit Stolz sagen, dass wir Azimo sind. Der bessere Weg, Geld zu versenden.

Vielen Dank, dass Sie uns dabei geholfen haben, so weit zu kommen.

Michael Kent und Marta Krupinska