shutterstock_332508059

Wenn du als Deutsche oder Deutscher in Großbritannien lebst, gibt es einiges von deiner Kultur und Herkunft, dass deine englischen und anderen nicht-deutschen Freunde niemals verstehen werden. Abgesehen von den Bier- und Würstchenklischees gibt es viele Traditionen, Eigenheiten und Gewohnheiten, die nur jene aus Deutschland wirklichen verstehen.

shutterstock_228443008Du feierst am 6. Dezember

Ja, Weihnachten ist ein Ereignis, aber der Nikolaus kommt schon am 6. Dezember in die deutschen Haushalte. Zusammen mit dem obligatorischen Adventskalender und dem Öffnen der Geschenke am Heiligabend, bekommst du somit um einiges mehr an Süßigkeiten und Schokolade als deine nicht-deutschen Freunde während der Feiertage. Aber natürlich nur wenn du daran gedacht hast deine Nikolaus Stiefel rechtzeitig vor die Tür zu stellen!

Ohne „Dinner For One“ ist Silvester nicht komplett

Wahrscheinlich kannst du es deinen englischen Freunden nicht erklären. Aber irgendwie ist Silvester nicht gleich Silvester, wenn man nicht den britischen Sketch aus dem Jahre 1963 ansieht. Die Komödie handelt von einer alten Dame, deren Freunde alle tot sind. ‘Same procedure as last year?’ ‘Same procedure as every year!’

shutterstock_392530561Über Körperpflege und Umgangsformen am Tisch hast du aus Märchen gelernt

Deine Nägel sind dank dem schrecklichen Struwwelpeter akribisch gepflegt. Gähnen ohne die Hand vor den Mund zu halten? Auf keinen Fall: du könntest böse Geister verschlucken. Dank des Schneiders aus ‘Die Geschichte vom Daumenlutscher’ hast du aufgehört am Daumen zu lutschen und du würdest niemals am Tisch herumzappeln. Apropos Tisch, deine Manieren sind makellos, aber es fällt dir immer noch schwer beim Anstoßen der Gläser Blickkontakt herzustellen.

shutterstock_258970988Du gratulierst niemals vor dem Geburtstag

Bis zu dem Zeitpunkt an dem die Uhr am Geburtstag Mitternacht schlägt, würdest du niemals jemandem vorher zum Geburtstag gratulieren. Das bringt Unglück. Stattdessen bist du die oder der Erste mit Glückwünschen am Geburtstag.

shutterstock_490392166Im Sommer zieht es dich an den Baggersee

Wenn du Deutsche oder Deutscher bist, dann hast du als Kind deine Sommer spielend an wunderschönen Baggerseen auf dem Land verbracht. Deine Haut war dabei komplett mit Tonnen von Sonnencreme bedeckt. Das Bedürfnis Eins mit der Natur zu sein ist tief verwurzelt. Du, wie so viele deiner Landsleute, liebst es in der freien Natur zu sein. Ohne Kleidung, wenn möglich.

shutterstock_262572218Du besitzt eine Fusselrolle

Weil deine Eltern dich zu einem anständigen Menschen und nicht zu einem Monster erzogen haben. Dein Zuhause ist so staubfrei wie möglich. Auch wenn du nicht wie Oma die Zeit hast zweimal pro Tag unter dem Sofa Staub zu wischen, verhinderst du dennoch, dass sich Flusen ansammeln. Und wenn wir gerade bei der Hausarbeit sind: du hast immer ein Bügeleisen im Schrank und triffst Vorkehrungen, um Schimmel zu vermeiden.

shutterstock_1320695Du weißt, wo die nächste Deutsche Bäckerei ist

Da es hier kein echtes Brot gibt, musst du die nächste richtige Bäckerei finden, um deinen Bedarf an Backwaren zu decken. Dein Verlangen nach Roggenmischbrot und Mehrkornbrot kennt keine Grenzen. Vielleicht hast du auch ein Notfallpaket mit Roggenbrot. Und Gott sei Dank gibt es Lidls Sortiment an deutschen Produkten.

shutterstock_458613070Englische Schulanfänger tun dir leid

Weil sie keine Schultüte erhalten, die ihnen über die Nervosität am ersten Tag hinweghilft. Wegen der Schultüte hast du dich sogar auf den ersten Schultag gefreut. Die Kinder hier sind sehr benachteiligt.

 

shutterstock_111304484In deinem Kühlschrank gibt es immer Wasser mit Kohlensäure

Ein Deutscher Haushalt, der seinen Gästen kein Sprudelwasser anbieten kann, ist etwa wie ein Brite, der keinen Tee im Haus hat: das Höchste der schlechten Manieren.

Sind Sie bereit sich der Azimo Revolution anzuschließen? Besuchen Sie unsere Website, überzeugen Sie sich von unseren tollen Wechselkursen und fangen Sie noch heute an Geld zu sparen.